• Versandkostenfrei ab 100€
  • 4.4 von 5 Sternen bei Google
  • Direkt vom Hersteller
  • +49 (0)821 5210-620
zum Händlershop

Textile Kompetenz seit 1805


Die fleuresse GmbH ist eine Tochter des Dierig-Konzerns mit Sitz in Augsburg. Gegründet wurde Dierig 1805 im schlesischen Langenbielau. Die Geschäftsidee des Gründers Christian Gottlob Dierig: Er kaufte Garne, gab sie an Handweber aus, entlohnte ihre Arbeit und verkaufte die Gewebe auf dem Markt. Schon in der Gründerzeit hatte sich Dierig auf Baumwollgewebe spezialisiert. Das älteste Textil im Firmenarchiv ist ein Stück Baumwollbettwäsche. Es dürfte um das Jahr 1850 entstanden sein.

1930 war Dierig größter Baumwollspinner und -weber Europas. Nach dem Zweiten Weltkrieg verlagerte der Dierig-Konzern den Hauptsitz nach Augsburg und wurde wieder zu einem der bedeutendsten Textilunternehmen Deutschlands.

Die Geburtsstunde der Marke fleuresse® schlug in den Wirtschaftswunderjahren. Nun konnten sich die Verbraucher wieder hochwertige Bettwäsche leisten. Der Name fleuresse® verweist natürlich auf die Blumenmuster, die damals wie heute nicht aus den Einrichtungstrends wegzudenken sind. Allerdings können wir nicht nur florale Dessins - auch grafische Muster, außergewöhnliche Kombinationen und von moderner Kunst inspirierte Dessins gehören zu unserem Repertoire und setzen Statements.

Dessins am Puls der Zeit, Qualität und Verantwortung aus Tradition – das ist seit jeher der Erfolgsfaktor der Marke fleuresse®.

Heute sorgt ein Team aus etwa 60 Mitarbeitern in Deutschland, Österreich und der Schweiz dafür, dass Sie bei fleuresse® stets das gleiche erwarten dürfen:

Modische, kreative und stilvolle Bettwäsche auf höchstem Qualitätsniveau – Made in Verantwortung.

Historischer Dierig Standort Langenbielau